Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2010, 21:55   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Stöchiometrie

Zitat:
1. Wieviel Gramm Schwefelsäure entstehen, wenn 100m³ (bei Normalbedingungen) Schwefeltrioxid reagieren?
H2O + SO3  H2SO4

meine lösung: m=438g
Bitte die Einheit beachten - die Lösung ist von den Zahlen ok, aber nicht von der Dimension.

Zitat:
3. Wieviel Gramm Phosphorsäure werden bei der Bildung von 50 dm³ (bei Normalbedingungen) Chlorwasserstoffgas verbraucht?
3FeCl2 +2H3PO4  Fe3(PO4)2 + 6HCl
Wieviel Gramm Eisen(II)-phosphat entstehen dabei?

meine lösung: 3.1 m = 649g 3.2 m = 216g
Bitte nochmals nachdenken: Wie sehen die Koeffizienten bei HCl und der Phosphorsäure aus?

Zitat:
4. Wieviel dm³ (bei Normalbedingungen) Sauerstoff verschwinden bei der Bildung von 500dm³ Kohlendioxid?
C2H4O2 +2O2  2CO2 + 2H2O
Wie groß ist die dabei gebildete Masse Wasser?

meine lösung: V = 500dm³
Bitte angeben, was mit wem reagiert. Was ist C2H4O2?

Zitat:
6. Heptan (C7H16) und Sauerstoff reagieren zu Kohlendioxid und Wasser. Wieviel dm³ (bei Normalbedingungen) Kohlendioxid entstehen bei der Reaktion von 250g Heptan?

meine lösung: V = 150dm³
Bitte nochmal nachdenken: Wieviel mol sind 250g Heptan und wieviel mol Kohlendioxid müssen daraus entstehen?

Zitat:
7. Schwefel(IV)-oxid und Sauerstoff reagieren zu Schwefel(VI)-oxid. Alle drei Verbindungen sind bei Normalbedingungen gasförmig. Wieviel dm³ Sauerstoff braucht man zur Reaktion von 233,5 dm³ Schwefel(IV)-oxid?

meine lösung: V = 0,056 dm³
Bitte nochmal nachdenken: Das Ergebnis lautet 56mL - kann das stimmen bei einem Edukteinsatz von 233,5L?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige