Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.02.2010, 20:01   #5   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Oxidation und Reduktion

Zitat:
Zitat von stirb55 Beitrag anzeigen
WOOW...muss das kurz verarbeiten und mir klar machen....

unser Ende war so:

S2O32- +4e- + 6H3O+ ---> 2S + 9H2O....Der unterschied ist nun das du statt 9 3H2O gemacht hst...und so wie ich es verstanden hab ist es tortzdme richtig weil wenn du 3*2 nimmst hat man 6 HO....wir hatten 6H3O...und das wären 18 und 9*H2O sind auch 18..Somit der Ausgleich..

Richtig gedacht oder falsch was ich hier laber?
Beide Varianten stimmen.

Der unterschied liegt nur darin, dass ich mit H+ anstatt {\mathrm{H_3O^+}}

Dir wird auffallen, dass die Stoffmenge an Wasser die mit 6H+ reagieren um 6 {\mathrm{H_3O^+}}
zu bilden, genau der Stoffmenge an Wasser entsprechen, die bei dir mehr sind (die Werden ja auch wieder frei, wenn die Protonen verbraucht werden)

Zitat:
Zitat von stirb55 Beitrag anzeigen

Die Oxidation:

S2O32-...(eine Lücke)...---> SO2...(Lücke)...
Da kann ich deinen Lehrer nur wiederholen: Versuch mal den Ausgleich mit Hilfe der oben genutzten Reihenfolge.

Zitat:
Zitat von stirb55 Beitrag anzeigen
Sauerstoffbilanz ausgleichen mit H2O:
Hast du da jetzt einfach nur von der O3die 3 vor dem H gesetzt und von O2-die 2- vor dem O gesetzt..also H2-O müsste das doch heisen oder?... da hackt das noch etwas...
Ich habe einfach geschaut- Wie viele Sauerstoff-Atome sind auf der einen Seite mehr als auf der anderen. Pro Fehlendes Sauerstoff-Atom schreibe ich dann ein Wasser-Molekül auf die Seite mit dem Sauerstoffmangel (Ein Wassermolekül enthält ein Sauerstoffatom )
Zitat:
Zitat von stirb55 Beitrag anzeigen
und wie kommt man auf die "6" bei Wasserstoffausgleich mit H+
"Ganz einfach": H2O enthält pro Molekül zwei Wasserstoff-Teilchen(Die Tiefgestellten Zahlen fungieren wie Faktoren, sehen nur schöner aus) bedeutet: 3*2=6 also müssen auf der Seite, auf der weniger Wasserstoff-Teilchen sind, H+ hinzugefügt werden.
Zitat:
Zitat von stirb55 Beitrag anzeigen
Ich weis ich bin ein schwerer Fall...sry aber und vielen dank für das erste....
Kein Problem



Gruß Daniel
__________________
Anleitung zum erstellen ansehnlicher Formeln von Rosentod
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht per PN, Instant Messenger oder ähnlichem
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige