Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.02.2010, 19:40   #4   Druckbare Version zeigen
dz  
Mitglied
Beiträge: 94
AW: Gibb'sche Phasenregel

Nur zur Ergänzung:

Die Gibbsche Phasenregel ergibt sich ja dadurch, dass man von allen möglichen Zusammensetzungsvariablen P(C-1) (für jede Komponente C-1 Molenbrüche, da ein Molenbruch durch Subtraktion aller anderen von 1 ermittelt werden kann) die Gleichgewichtsbedingungen (C(P-1)) abzieht. Wenn man dann noch Druck und Temperatur als Variablen beachtet, ergibt sich:

F=P(C-1)+2-C(P-1)

In diesem Fall ist der Druck allerdings nicht variabel und statt 2 steht dann da eine 1.
dz ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige