Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.02.2010, 17:44   #6   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.884
AW: Reaktion wässriger Zink(II)-chloridlösung

wenn du ammoniumchlorid vorlegst, und dann tropfenweise ammoniak zugibst, muss du schon gewaltig ammoniak reinschippen ehe es da wirklich basisch ist, denn du musst den ammoniak/ammoniumpuffer erstmal brechen: der puffert naemlich bei pH = pKs , mithin bei pH=4.75, also im sauren... und da ist halt noch nix mit hydroxidfaellung...

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige