Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.02.2010, 18:43   #11   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.887
AW: Reaktion von Chrom(III)oxid mit flüssigem Na

Zitat:
Zitat von zweiPhotonen Beitrag anzeigen
In der Na-Schmelze?
ich nehme an dass in der von mir benutzten tabelle natrium unter standard bedingungen gemeint war

da das aufbrechen des Na-gitters ein energieintensiver prozess ist, rechne ich jedoch rein gefuehlsmaessig damit dass geschmolzenes natrium sogar eine noch hoehere differenz zeigen sollte, da die schmelzenthalpie durch den prozess selbst nicht mehr aufgebracht werden muss

Zitat:
Zitat von zweiPhotonen Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat:
Zitat von magician4
3 * Na2O = ...
vielleicht...
so stehts geschrieben und ists tabelliert...wenn du da andere werte hast oder mir beim aufstellen der standardbildungs-enthalpiedifferez da ein fehler unterlaufen sein sollte, so sags doch bitte explizit wo - ein "vielleicht" ist mir da wirklich etwas duenn als einwand..

gruss

ingo
magician4 ist gerade online   Mit Zitat antworten
 


Anzeige