Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.02.2010, 10:19   #13   Druckbare Version zeigen
nica weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: 1% SDS Suspension ansetzen

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten.

Also wir haben künsltiches Trinkwasser hergestellt. Mit MgSO4*7H2O (123,3 mg/L), CaCl*2H2O (294 mg/L), NaHCO3 (64,8mg/L), KCl (5,8 mg/L, wobei von den ersten beiden 100 µl und von den letzten beiden Ionen 250 µL in 100ml Wasser gegeben wurden.

Wir haben dann 0,1 bzw 1 % SDS hinzugegeben und dann unterschiedliche Konzentration der NP TiO2 (P25)(10mg/L, 50mg/L, 100mg/L)

Was mir gestern aufgefallen ist, ist wenn ich dieses künstliche Wasser mit SDS mische erhalte ich schon eine milchig, silbrige Färbung mit richtigen Schlieren in der Lösung, wohingegen wenn ich reines VE Wasser nehme ich nichts sehe (also dort löst sich das SDS farblos im Wasser). Ich vermute also das das SDS irgendwie mit meinen Ionen reagiert. Ich werde wohl auf ein anderes Additiv umsteigen müssen, vielleicht Tween 80 oder Huminsäuren.

Wie gesgat hatten wir SDS nur hinzugeben wollen um die NP stabil über ein zwei Tage in Suspension zu krieben.

Aber vieleicht habt ihr ja auch andere Erfahrungen, bin für jeden Tip dankbar.
nica ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige