Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.02.2010, 20:13   #5   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.887
AW: 1 n als alte Einheit

nein, so gehts nicht


1 n ist definitiv "kontextsensitiv", und daher NICHT automatisch identisch mit 1 m

beispielsweise hast du oft redoxreaktionen im sauren , bei denen kaliumpermanganat als 5 elektronen-akzeptor auftritt ( Mn+VII --> Mn2+), da waere dann eine 0.2 molare loesung bereits 1 n wenn du einen einelektronen-spender auf der gegenseite hast

machst du das gleiche in alkalischer loesung, so gehts jedoch nur bis zum braunstein, also MnO2 (= Mn+IV). damit hast du fuer die ansonste gleiche reaktion nun aber nur einen drei -elektronenakzeptor-vorgang, sodass du schon eine 0.33 molare loesung brauchst um 1 n zu sein

ein anderes beispiel schwefelsaeure: in einer saeure-base titration mit NaOH ist eine 0.5 molare H2SO4 1 normal, in der faellung von Bariumionen als Bariumsulfat ist jedoch 1 normal = 1 molar


ohne konkrete kenntnis der betrachteten reaktion haengt die angabe "normal" also komplett in der luft

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige