Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.02.2010, 18:05   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: [Al(H2O)6]3+ ?

Ok ihr habt Recht es ist 3+ als Metall ... natürlich ^^, daher kommt die Ladung dann am Ende, klingt irgendwie logisch.
Aber wie können die Wassermoleküle dann daran binden? Ich mein Sauerstoff ist ja partiell negativ geladen und Aluminium 3+, aber das ist doch keine richtige Bindung oder?

Zudem kommt das ich bei meiner Zeichnung ( ich hoffe ich habs richtig abgezeichnet ^^ ) bei jedem Wassermolekül ein "-" angehangen hatte, aber leider nicht mehr weiß wofür das stehen köntne .....

Vielen Dank für eure Hilfe
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige