Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2010, 19:42   #1   Druckbare Version zeigen
wheeler3  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 28
Bindungen brechen und ausrechnen. (9-10. klasse gym)

Guten Tag.
Ich hab hier eine Aufgabe. Ich habe sie in der Chemie Stunde gelöst (mit Lehrer)
Ich verstehe sie aber nicht.

Bindungen brechen
Betrachten wir das verbrennen von Sauerstoff:
CH4 + 2 O2 -------> CO2 + 2 H2O

C-H und O=O bindungen werden gespaltet (+E) .
Bildung der Produktmoleküle
CO2 und H2O werden neue Bindungen gebildet, was Energie freisetzt (-E).

Für Methan muss ich 4 * 413 rechnen, für 2
O2 muss ich 2* 498 rechnen.
Dann beide addieren---> das ergibt 2648 kj. Jetzt muss ich die neuen Bindungen bilden.
Für
CO2 rechne ich 2 * 820, für 2 H2O rechne ich 4 * 463.
Jetzt wie vorhin addieren-----> das ergibt 3492.
Jetzt geschieht folgendes : Die Energie die man gebraucht hat um die Bindungen der Edukte zu brechen minus die Energie die man braucht um die neuen Bindungen zu bilden.
2648 kJ - 3492 kJ = -844
Nun als Lösung erhielt ich vom Chemie Lehrer:
Delta E = - 844 kJ / mol CH4
Das hab ich wie man sieht auch bekommen. Aber was heisst das mol CH4 und wieso / ?
Es hat aber noch eine weitere Lösung :
Delta E = - 922 kJ / mol O2

Was heisst mol?
Wieso ...... / mol CH4 bzw. ........ / mol O2 ?
Wieso gibts noch ne zweite Lösung?
Wie kommt man drauf?

Ich wär sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.
Das einzige was ich weiss ist , dass 1 mol Bindungen 6.022 * 10^23 Bindungen entsprechen.
wheeler3 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige