Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2010, 11:08   #6   Druckbare Version zeigen
Nimino weiblich 
Mitglied
Beiträge: 86
AW: Ich brauche dringend Hilfe...

Hmm ich glaube da ist was bei deiner Benennung falsch:
MgS = Magnesiumsulfid
MgSO3 = Magnesiumsulfit
MgSO4 = Magnesiumsulfat

Nur eben zur Info

Zitat:
bei Na2S2O3 wird das Na+ wohl das Kation sein aber welche Ladung hat das Anion (S2O3?)
Soweit richtig mit dem Kation und Anion! Hast du eventuell ein Periodensystem zur Hand? Dann geht das ganz einfach...
Na steht in der ersten Hauptgruppe und kann nur die Oxidationszahl 1 haben. Da zwei Natrium in dem Salz sind ergibt sich 2* (+1) = +2 als Ladung der Kationen. Um das auszugleichen muss das Anion somit -2 als Ladung haben.
Das selbe Prinzip funktioniert bei
Zitat:
- LiNO2
- Zn3N2
(Wenn du kein PSE hast hier eben die Oxidationszahlen: Zn = +2 und Li = +1)
Auch bei dem Magnesiumsalz muss das Anion einfach wieder sie Ladung des Kations komplett ausgleichen können wie oben in dem Beispiel. Welche Oxidationszahlen die einzelnen Elemente des Anions haben ist ja erstmal nicht so wichtig in dem Fall.

Natriumscetat: CH3COO....Na

Bei dem letzten mit dem Blei(2)sulfid hast du die Lösung im Endeffekt schon selbst hingeschrieben Die 2 in der Klammer steht für die Oxidationszahl des Pb und dementsprechend muss der Schwefel nur wieder ausgleichen

War etwas zu langsam aber hoffe die Erklärung hilft...

Geändert von Nimino (02.02.2010 um 11:09 Uhr) Grund: War zu langsam ;-)
Nimino ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige