Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.01.2010, 00:50   #7   Druckbare Version zeigen
Julka20  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 115
AW: Lösen von Analysen

danke aber woher erkennt man das?? Einige weis ich z.b von Praktikum aber nicht die ganzen. Muss ich darauf achten, dass Hydrationsenergie gleich der Gitterentergie ist? Soll ich eher auf die Anionen oder Kationen achten?? Das versteh ich noch net so.
z.b. ich hab in der A. : SbCl3 und MgSO4
-eigentlich muss sich ja MgSO4 bei verd. Hcl lösen;und Antimoncl. erst bei konz. HNO3 oder?
Julka20 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige