Anzeige


Thema: Ladungsbilanz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2010, 23:14   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Ladungsbilanz

Hab ich auch schon versucht zu erläutern :
Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Die Konzentration der Magnesiumionen muss mit 2 multipliziert werden, weil es ja eine Ladungsbilanz ist : jedes Magnesiumion hat 2 positive Ladungen, die durch negative Ladungen ausgeglichen werden müssen.
Was ist das mit dieser "3" hinter dem Nitrat ? Ich verstehe nicht, was du meinst. Es sind 2 Nitrationen pro Magnesiumion da...
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige