Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2010, 17:02   #1   Druckbare Version zeigen
tantal  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
micro contact printing

Hallo Zusammen,

ich war mir jetzt nicht so ganz sicher, in welches der Unterforen das am besten reinpasst aber ich hoffe mal, dass es hier in Ordnung ist.

Meine Frage bezieht sich auf das Mikrokontakt-Drucken, eine softlithographische Technik.
Was ich bei dem Verfahren nicht verstehe ist, dass die Proteine, die mit einem hydrophoben Stempel auf eine Oberfläche übertragen werden besser absorbieren, je hydrophiler die Oberfläche ist.
Eigendlich sollte es doch aber so sein, dass Proteine auf hydrophilen Oberflächen schlechter absorbieren. Warum ist das hier bei dem Verfahren anders?

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen und bin für jede Hilfe dankbar.
tantal ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige