Anzeige


Thema: "Kalte" gase?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2010, 16:48   #7   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: "Kalte" gase?

Sollte sagen:

Jeder leiter (außer halt ein Supraleiter^^) hat einen nennenswerten Widerstand.

Fließt strom durch einen Leiter, geht also auch immer elektrische Energie verloren (Widerstand, Selbstinduktion...) die Energie geht in Form thermischer Energie verloren, sprich deine elektrische Energie wird in thermische Energie umgewandelt und erwärmt deinen Leiter.

Das selbe wird mit deinem Gas passieren (wenn du denn ein leitendes findest^^) - es wird, wie FK schon sagte, heiß.

Ich hoffe das war verständlicher

Gruß Daniel
__________________
Anleitung zum erstellen ansehnlicher Formeln von Rosentod
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht per PN, Instant Messenger oder ähnlichem
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige