Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2010, 11:02   #8   Druckbare Version zeigen
Elementsammler  
Mitglied
Beiträge: 18
Säuren und Basen

Hallo Zusammen.

Ich habe eine Frage bezüglich des Zusammenhangs von Massenkonzentration und der molaren Masse von Säuren und Basen.
Warum sind die maximalen Massenkonzentrationen und die molaren Massen bei einigen Säuren und Basen identisch?

Hier einige Beispiele:

Salzsäure ---> max. konz.: ca. 36-37% (unter normalen Bedingungen), Molare Masse: 36,461 g/mol
Schwefelsäure ---> max. konz.: ca.96-98% (unter normalen Bedingungen), Molare Masse: 98,08 g/mol
Phosphorsäure ---> max. konz.: ca.98% (unter normalen Bedingungen), Molare Masse: 98,00 g/mol

Natronlauge ---> max. konz.: ca.40% (mit etwas Geduld bekommt man auch eine ca. 50%ige hin; sehr viskos), Molare Masse: 39,997 g/mol

….. etc.

Ist das Zufall oder gibt es einen Zusammenhang?

Danke schonmal im Vorraus.
Elementsammler ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige