Anzeige


Thema: "Kalte" gase?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2010, 09:53   #1   Druckbare Version zeigen
Tailz81 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
"Kalte" gase?

also nachdem ich mich jetzt bisschen umgesehen habe und leider nichts in der richtung gefunden habe mal eine frage die sicherlich von fachkundigen leicht beantwortet werden kann
gibt es gase die durch stromzufuhr "erkälten"?
mir wären auch Aggregationszustand verändernte flüssigkeiten recht.
in einen geschlossenen stromleitenden gefäss
interessant wäre etwas zwischen 0 und 50 kelvin

Geändert von Tailz81 (27.01.2010 um 10:01 Uhr)
Tailz81 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige