Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.01.2010, 23:37   #1   Druckbare Version zeigen
Knubbel123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
Doppel: Gleichgewichtskonstante bei ADH-REaktion

Hallo zusammen,
ich hoffe Ihr könnt mir helfen, weil irgendwie steh ich gerade total auf dem Schlauch.
Wir haben uns im Praktikum mit der ADH-Reaktion von Ethanal zu Ethanol beschäftigt.
Dabei mussten wir auch Massenwirkungskonstanten berechnen für verschiedene Konzentrationen der Reaktanten.
1)NAD+ Verdünnung: 1:25 K= 7,07*10^-12
2)NAD+ Verdünnung: 1:25 pH um 1 erhöht K = 3,5*10^-12
3)NAD+ Verdünnung: 1:25 Ethanol-Konzentration verdoppelt K= 7,43*10^-12
4) NAD+ Verdünnung: 1:12,5 K= 8,0*10^-12
also gleichgewichtskonstante haben sie uns einen literaturwert von 8,0*10^-12 angegeben.
Bei erhöhung des phs verschibet sich das gleichgewicht auf seiten des ethanals oder? aufgrund der verminderten h+ konzentration.
Aber was genau sagen mir jetzt die anderen werte aus. wie kann ich diese bewerten?
heißt das bei 4) hab ich die richtige gleichgewichtskonzentration?
wär euch sehr dankbar wenn ihr mir ein wenig weiterhelfen könntet.

liebe grüße
Knubbel123 ist offline  
 


Anzeige