Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.01.2010, 15:49   #1   Druckbare Version zeigen
Julka20  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 115
Vorschläge für eine passende Überschrift machen. Danke.

Trägt man den Logarithmus der Konzentration der Reaktanden gegen dei Zeit auf und man erhält dann keine Gerade, so habe ich auch keine Reaktion 1. Ordnung

ist das richitg oder falsch

Die Reaktion von Stickstoff mit Wasserstoff zu Ammoniak wird bei hoher Temperatur durchgeführt obwohl sie exergonisch (exotherm) ist. Diskutieren SIe

also Rgl:
3H2 + N2-NH3
warum muss man hohe Temperatur nutzen. Liegt das daran, dass Ammoniak nur im Wasser löslich ist und die anderen nicht??
b) Wie können Sie das Gleichgewicht beeinflussen in Richtung der Produkte durch die Variation der Konzentration der Edukte und Produkte??
check i net
c) das gleiche nur mit der Variation Temperatur
dadurch das es eine exotherme Reaktion ist, -H muss Energie zugeführt werden, dh. N benötigt einen Katalysator
d) das gleiche mit Variation des Drucks
auch keine Ahnung... bitte brauch eure hilfe
Julka20 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige