Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.2010, 22:47   #4   Druckbare Version zeigen
Koalaa weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 22
AW: outer orbital/inner orbital

Oh, jetzt hat sich noch eine Frage aufgetan:
nämlich woran ich erkenne, ob es sich um einen outer- oder inner orbital
komplex handelt?
also wenn ich nur die Summenformel gegeben habe...
Leider bin ich mir da gerade nicht ganz klar darüber.
Muss man dazu einfach wissen, wie stabil der Komplex ist, um auf die Orbitalbesetzung schließen zu können, oder gibt es da noch einen anderen Weg?
LG und Danke
Koalaa ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige