Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.2010, 17:38   #11   Druckbare Version zeigen
mrblubber Männlich
Mitglied
Beiträge: 20
AW: Amonium- und Eisenthiocyanat

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Wird Ihnen das tatsächlich so an der Uni erzählt ?
Das gilt nämlich nur für den 1:1 Komplex, [Fe(SCN)(H2O)5]2+.
Und das ist insofern verwirrend, als Sie die Komplexbildungskonstante für den 1:3 Komplex anführen.
Direkt gesagt wurde uns das nicht. Uns wurde nur gesagt, dass wir im Protokoll mit dem Ostwaldschen Verdünnungsgesetz argumentieren sollen. Ich habe auch ein älteres Protokoll (von einem anderen Studenten) zu diesem Versuch hier. Bei diesem hat der Assistent bemängelt, dass das Verdünnungsgesetz nicht genannt wurde.

EDIT: Jetzt verstehe ich was Sie meinen. Allerdings wusste ich nicht, dass das Verdünnungsgesetz nur für den 1:1 Komplex gilt. Ist das allgemein so, dass dieses Gesetz nur für 2-teilige Komplexe/Elekrtolyte gilt?

mfg

Geändert von mrblubber (24.01.2010 um 17:48 Uhr)
mrblubber ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige