Anzeige


Thema: Atom
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.2010, 15:06   #25   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
AW: Atom

Zitat:
Ich finde es bemerkenswert, was hier alles in die Frage hineininterpretiert (meine Meinung) wird.
Zweifellos wurde hier viel hineininterpretiert. Bemerkenswert finde ich es nicht, weil ich der Ansicht bin, dass ich eine Frage nur dann im Sinne des Lehrers beantworten kann, wenn ich sie genauso interpretiere wie dieser. Und zumindest so aus dem Kontext gerissen wie sie uns hier präsentiert wurde, lässt sie eine Menge Möglichkeiten offen, wie sich an den vielen Auslegungen hier zeigt, von denen doch keine objektiv falsch ist.

Wie klar die vielen übrigen Fragen sind, die dieser Vortragende stellt, lässt sich aus dem einen Beispiel, das wir auch nur aus zweiter Hand kennen, natürlich kaum verlässlich feststellen - damit auch nicht seine didaktische Kompetenz. Doch wenn ich zu einem Freund sage: "Du bist ein Idiot", so meine ich das meistens auch nur in Bezug auf etwas, das er gerade gemacht hat. Würde ich ihn generell so einstufen, wäre er nicht mein Freund.

Und dass zwei Personen, die ein Problem von genau entgegengesetzten Seiten vor sich haben (Prüfer und Prüfling) diese Situation verschieden empfinden, ist natürlich naheliegend. Mir fällt nur auf, dass hier noch kaum Versuche unternommen worden sind, die eine Seite die andere besser verstehen zu lassen. Ich gebe aber zu, dass das nicht leicht zu verwirklichen wäre.

LG rbc

Weiterführende Gedanken (nicht mehr unbedingt themenverwandt)

Vermutlich wäre ein solcher Austausch nur in außerschulischen Veranstaltungen möglich, für die natürlich beide Seiten zu wenig Zeit haben werden. Aber das wäre einmal ein lohnendes Thema zum Nachdenken für alle Kultusminister (bzw. in österreich die Unterrichtsministerin).

Genau das wird es wiederum nicht spielen, denn nach "Studie" von RTL erwartet die Bevölkerung von einem Kultusminister ganz andere Qualitäten: das größte Defizit der Minister, so der Fernsehbeitrag sei, dass diese vie zu wenig Ahnung von dem haben, worüber die Kids in ihrer Freizeit reden. Aber klar doch! Mit mehr Kenntnis über Bands, TV-Serien, Skaten und Computerspiele löst sich jedes Bildungsproblem gleich viel besser. Der beste Präsident eines Tierschutzverbandes ist ja auch einer, der gut bellen und miauen kann.
__________________
Talente erbt man, Neurosen erwirbt man, Charakter hat man.
rainbowcolorant ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige