Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.01.2010, 21:43   #5   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Neutralisierung einer Ameisensäure

Ich meine, dass man sich bei einem pKA von 3,77 für die Berechnung von c0 entscheiden muss, ob man mit

[H+] = √KS*c0

oder

[H+] = -1/2*KS + √1/4KS2 + KS*c0

rechnet (Ergänzt: Ks*c0 steht auch unter der Wurzel).

Der einfache Zusammenhang c0 = [H+] (pH = log c0) ist nur für starke Säuren zulässig.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige