Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.01.2010, 23:31   #13   Druckbare Version zeigen
Kodiak  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
AW: Orbitalmodell bei Schwefelsäure

Ok

Aber ich muss immer Lewis-Formel und Orbitalmodell trennen, oder? Weil wenn ich das jetzt versuchen würde zu vereinen, dann würde das wieder nicht hinhauen. Weil schließlich sind nur zwei Orbitale besetzbar, sprich es würden nur zwei Bindungen entstehen können. Einzige Möglichkeit wäre, wenn durch eine Energieerhöhung ein Paar Elektronen einen höheren Zustand erreichen können, also ein d-Orbital. Das würde dann für mich auch Sinn geben, da man bei der Herstellung von H2SO4 ja recht hohe Temperaturen braucht. Außerdem hab ich so etwas in der Art bei meiner Suche jetzt im Internet gefunden.

Auf jeden Fall danke ich dir,
MfG
Kodiak
Kodiak ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige