Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.01.2010, 10:15   #9   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
AW: Titration Schwefelsäure NaOH Phenolphthalein

Zitat:
Zitat von zweiPhotonen Beitrag anzeigen
Nein, das war -als beschreibende Darstellung- in Ordnung. Ich wollte den TES eigentlich nur kurz darauf hinweisen, dass der Kunze eine -m.E.- sehr gute Anleitung gibt, wie man die geeigneten Indikator-Umschlagbereiche anhand von sog. Hägg-Diagrammen ermittelt.
Verstehe. Irgendwas mus der TES diesbezüglich ja sogar geahnt haben, aber ehen nur geahnt.
Zitat:
Dabei habe ich jedoch (nun zum zweiten Mal innnerhalb einer Woche) übersehen, dass der Eröffnungsbeitrag in ferner Vergangenheit liegt.
Das finde ich gar nicht schlimm. Ohne deine Antwort hätte ich gestern nichts dazu gelernt. Und die gestrige Antwort folgte ja auf meine zeitlich brandaktuelle Frage. Deswegen heißt es ja Forum, weil man eben auch später weiterdiskutieren kann.

Somit danke nochmals. Ich kann leider nicht versprechen, künftig nicht auch Fragen wie diese zu stellen. Dazu macht es mir hier einfach zu viel Spaß.

Tschüss bis zum nächsten Mal!

Werner

P. S.: Was du über die Zeit sagst, die man sich heutzutage für ein Buch nimmt, ist leider wahr. Ich verbringe tatsächlich zu viele Stunden täglich vor dem C., Zeit die mir nachher an allen Ecken und Enden fehlt. Lesen tu ich trotzdem gerne, aber da ich ja kein Chemiker bin, entfällt auch Fachliteratur nur ein ganz kleiner Teil davon. Ich lese überwiegend zur Entspannung abends im Bett.
__________________
Talente erbt man, Neurosen erwirbt man, Charakter hat man.
rainbowcolorant ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige