Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.01.2010, 20:15   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.877
AW: Hilfe zur Gleichgewichtskonstanten

Hi,

anschubhilfe: stell einfach mal das zugehoerige MWG auf, und beruecksichtige dass die mengen die du hineintust NICHT die mengen sind, die nach einstellung des gleichgewichts noch da sind (und somit miteinander im gleichgewicht stehen)

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige