Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.01.2010, 20:03   #4   Druckbare Version zeigen
pharmazie87 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Literaturpräparat

Ich hatte meinen Prof wohl falsch verstanden: Das Zeug ist ein Lysophospholipid, das durch Abspaltung der C-2-Fettsäure von Phospholipiden durch Phospholipase entsteht. Daher die freie Hydroxygruppe an C-2.
Sie spielen eine große Rolle bei Erkrankungen der Haut, des Immunsystems un bei Krebs und können daher als frühzeitige Indikatoren verwendet werden.
Also nicht cancerogen

Hab ich wieder was gelernt.

Gruß, pharmazie
pharmazie87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige