Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.01.2010, 05:24   #6   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Hilfe beim Referat

Zitat:
Zitat von sheakz Beitrag anzeigen
genauso hatte ich es anfangs stehen
Ca2+ + CO32- -> CaCO3(s)
dann meinte der Prof
Sie haben Oxidationszahlen in falscher Schreibweise (es muss zuerst das Vorzeichen und dann der Betrag geschrieben werden) darüber. Da es sich aber nicht um eine Redoxreaktion handelt, führen diese nur zur Verwirrung!
So macht mans doch aber bei Ladungszahlen also solls einfach wegbleiben oder?
Die Oxidationszahl ist nicht das gleiche wie die Ladung.
Oxidationszahlen schreibt man (wie der Prof schon anmerkt) so: +II; also erst das Vorzeichen und dann i.d.R. roemische Ziffern. Weiterhin schreibt man die Oxidationszahl UEBER das Element. Z.B.
+II -I
BaCl2

Die Ladung schreibt man so: 2+; also erst die Zahl in arabischen Ziffern und dann + oder -. Diese Zahl schreibt man nicht ueber das Element, sondern als hochgestellte Zahl, wie bei x-Quadrat (x2), also z.B. Ca2+.


Und das ist dein Problem, dass sich durch alle Aufgaben zieht, dass du den Unterschied zwischen Ladungs und Oxidationszahl offensichtlich nicht verstehst.
Oxidationsahlen braucht man nur zu schreiben, wenn eine Redoxreaktion vorliegt. Ansonsten sind sie nicht von Interesse.
Ladungen darf man NIE weglassen.
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige