Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.01.2010, 12:50   #3   Druckbare Version zeigen
Spektro Männlich
Mitglied
Beiträge: 952
AW: Hilfe beim Referat

Ich fürchte bei Dir fehlen ein paar grundsätzliche Sachen im Verständnis, wenn Du nicht einmal die eigentlich sehr klaren Korrekturen vom Prof richtig zu deuten verstehst.

Ein paar Stichpunkte, die das ganze vielleicht klarer machen:

-Oxidationszahlen schreibt man in der Regel nur bei Redox-Reaktionen hin. Sie geben aber formal einen Hinweis auf die Ladungsverhältnisse.
-Wie liegen Salze in Wasser vor? -> Sie sind als (positiv oder negativ geladene) Ionen gelöst
-Die Ladung der einzelnen Ionen lässt sich aus den Oxidationszahlen ableiten. Man schreibt sie im allgemeinen am Ende und hochgestellt. So liegt z.B. das Calcium in wässriger Lösung als Ca2+ vor. Manche Leute schreiben es auch als Ca2+(aq) (der Index "aq" heißt in "aqua"=Wasser gelöst). Das Carbonat liegt als CO32- (bzw. CO32-(aq) Ion vor (Ladung 2- berechnet sich aus den Ox-Zahlen als Summe der teilladungen +IV und 3x -II).

Die erste Gleichung sollte also lauten:

Ca2+ + CO32- -> CaCO3(s)


Analog gilt das auch für die anderen Beispiele.
Spektro ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige