Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.01.2010, 00:38   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: SO3 in Isopropanol

Hallo Charly,

Denkbar ist, dass du von deiner Lösung zwei Proben titrierst: Die erste mit Lauge, wie beschrieben, was dir den gesamten Säuregehalt ergibt, verursacht durch SO3 und SO2 im Abgas. Die zweite mit standardisierter Jodlösung, was dir den SO2-Gehalt ergeben sollte: SO2 + 2 H2O + J2 => SO42- + 4 H+ + 2 J-.

Gruss, freechemist
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige