Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.01.2010, 18:56   #5   Druckbare Version zeigen
julieee  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Silbernitratverspiegelungen entfernen

Werde auf alle Fälle unter einem Abzug und mit Handschuhen etc. arbeiten!
Danke für Eure Tipps!

P.S. Das REM kommt bei uns relativ häufig zum Einsatz, da man die schonende Entfernung von Sekundärmaterialien belegen muss. Kleine Mikroläsionen an der Oberfläche des Glases würden bereits ausreichen um die Methode aus restauratorischer Sicht abzulehnen.

Ich arbeite außerdem auch an Löseversuchen von Alkydharzlacken, die an der Rückseite der Silbernitratverspiegelungen angebracht wurden. Könnt Ihr mir da vielleicht auch einen Tipp geben? Laugen darf ich aufgrund der geringeren Beständigkeit von korrodiertem Glas gegenüber basischem Milieu nicht verwenden.

Liebe Grüße
Julieee
julieee ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige