Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2010, 22:23   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.886
AW: Calciumdihydrogenphosphat

nimm mal etwas weniger phosphorsaeure, und mach ein wenig feuerchen unterm kesselchen, dann klappts auch mit dem phosphat

ansonsten: wenn du dir mal den pKs III der phosphorsaeure anguckst wirste feststellen, dass der ziemlich weit aussen liegt. und wenn du da den hydrogencarbonatpuffer nicht mit gewalt brichst (und die richtigen mengenverhaeltnisse anbietest) wird dat net ohne weiteres was auf das PO43- zu kommen

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige