Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2010, 23:10   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: redoxgleichung

ja jetzt komm ich weiter - vielen dank!
ich tu mir beim aufstellen der oxidativen bzw. reduktiven Teilglechung immer schwer. ich versteh einfach nicht wann ich mit H3O+ (dachte eigentlich immer?!) , nur mit H+ od. jetzt eben so wie du ausgleichen muss? kann mir das vielleicht jemand erklären?
Danke!
Lg
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige