Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2010, 18:30   #1   Druckbare Version zeigen
MSC1867 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 19
Eigenschaften von Substanzen

Liebe Chemieinteressierte!

Ich hätte eine dringende Bitte und eine fast "überlebenswichtige" Fragestellung zu einem bestimmten Thema. Es geht um den überwiegenden Bindungscharakter (wobei ich zw. Atombindung, Ionenbindung, Metallbindung, Dipol-Dipol-Bindung, London-Kräften, Wasserstoffbrücken und Komplexverbindungen auswählen darf), den Aggregatzustand und die Löslichkeit in Wasser von verschiedenen Substanzen. Da ich leider nicht gerade ein Chemie-Genie bin, aber eine rießen Prüfung habe, bitte ich euch um eure Hilfe. Ich habe eine Tabelle zusammengestellt und hoffe, irgendjemand kann sie kontrollieren bzw. verbessern:

CuCl2: Ionenbdg., fest, gut löslich
N2: Atombdg., gasförmig, eher schlecht löslich
MgSO4: Ionenbdg., fest, gut löslich
CH3OH: Wasserstoffbrückenbdg, flüssig, gut löslich
H2S: Ionenbindung, gasförmig, schlecht löslich (gut löslich in Ethanol)
CaCO3: Ionenbindung, fest, unlöslich
C6H12: ?
FeS: Ionenbdg, fest, unlöslich
O2: Atombdg, gasförmig, gut löslich
He: keine Bdg, da inert, gasförmig, gut löslich
FeSO4: Ionenbdg., fest, sehr gut löslich
C2H6O: (Dimethylether?) Bindungstyp? (Ionenbdg.), gasförmig, wenig löslich, obwohl polar
CH3CH3: (Ethan) Bindungstyp? (Ionenbdg.), gasförmig, schlecht löslich (gut löslich in Ethanol)
Cl2: Atombdg., gasförmig, gut löslich
Cs: Keine Bindung oder eine Metallbindung?, fest, nicht löslich
FeCl2: Ionenbindung, fest, gut löslich
H2: Atombindung, gasförmig, gut löslich
CaCH3: ?
CH2OH: ?
NO2: Atombdg., gasförmig, gut löslich
KCl: Ionenbindung, fest, gut löslich
CaSO4: Ionenbdg., fest, schwer löslich
CH4: Ionenbdg., gasförmig, schlecht löslich (gut löslich in Ethanol)
PbCl2: Ionenbdg., fest, schwer löslich
C3H6O2: (Propansäure?): Bindung??, flüssig, schlecht löslich (gut in Ethanol)
FeSO4: Ionenbdg., fest, leicht löslich
C2H6O: (Ether??) Bindung??, flüssig, löslich in Wasser
SiO2: Atombdg, fest, unlöslich
PbS: Atombdg., fest, schwer löslich

Ich weiß, es sind ziemlich viele, aber ich wäre sehr dankbar, wenn da jemand einen Blick darauf werfen könnte, der ein passionierter Chemiker ist

Tausend Dank im Voraus, Daniela
MSC1867 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige