Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.01.2010, 15:15   #7   Druckbare Version zeigen
fidibum weiblich 
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Hitze der Bunsenbrennerflamme ?

Ja das wüsste ich auch gern.... Ich gehe mal davon aus, das es weder einen Überschuß an Sauerstoff noch einen Überschuß an Methan gibt. Mit diesem "Wissen" hatte ich meine vorherige Theorie aufgestellt und bin kläglich gescheitert.

Ich kann denk ich poste mal schnell meine Begründung:

Im Kern verbrennt das Gas nur unvollständig und enthält noch reduzierende Bestandteile (Reduktionszone).
CH4 + O2 C + 2H2O
Im Flammensaum herrscht ein Überschuss an Luftsauerstoff (Oxidationszone).
(in etwa CH4 + 3O2 CO2 + 2H2O + O2) ?

Im Mantel, speziell am heißesten Punkt der Flamme, der sich am Punkt des idealen Mischverhältnisses befindet, verbrennt das Gas vollständig.
CH4 + 2O2 CO2 + 2H2O
Die Temperaturen der Reaktionen hängen vom ΔH der Reaktionen ab. Je stärker negativ ΔH ist umso heißer ist die Flamme. Bei idealem Mischverhältnis (wenn also weder noch zu reduzierende Bestandteile noch ein Überschuss an Sauerstoff vorhanden ist) ist ΔH starker negativ als bei nicht idealem. Deshalb ist die Flamme hier am heißesten.

Geändert von fidibum (10.01.2010 um 15:21 Uhr)
fidibum ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige