Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.01.2010, 15:18   #3   Druckbare Version zeigen
aquabahia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Poolwasser treatment

Hallo Tanja, vielen Dank für Deine Bereitschaft. Ich habe 12 Jahre in D gewohnt, deshalb das "Deutsc".

Zu Deinen Fragen:
Ja, ich habe einen Pool mit ca. 70m³.
Die Filtrierung erfolgt über gut dimensionierten Sandfilter.
Der Pool wird mit Trinkwasser nachgefüllt
Das Wasser wird mit Chlor desinfiziert.
Zusätzlich wird das ph mittels ph+/ph- auf 6,-74 gehalten.
Bei starker Belastung mit Schwebstoffen wird Flockmittel zugesetzt.
Bei Algenbefall (nach starkem Regen, oder wenn ph zu hoch gegangen ist aus anderen Gründen) wird Algazide zugesetzt.

Der Pool ist quasi rund, er hat einen Abfluss zur Pumpe und drei Frischwasserzuflüsse für das gefilterte Wasser. Fast täglich wird das Wasser mind. einmal durch den Filter geschickt.

Chlorgranulat wird abends direkt in den Pool gestreut (freies Chlor liegt bei 0,5-1).
Alle anderen Mittel werden in Wasser glöst und dann direkt in den Pool geschüttet.

Ich möchte nun den Verbrauch an Chlor veringern und durch andere Methoden ersetzen.
Habe dazu eine Werbung gelesen von einem Wundermittel, nur die Stoffe die dort verwendet werden sind problematisch, wie Kupfersulfat.
Darüber hinaus ist der Import des Produktes problematisch, weil Genehmigungspflichtig. Aus diesem Grunde, bin ich daran interessiert, eine ähnliche Zusammensetzung zu machen und die Substanzen hier zu kaufen, allerdings solche Dinge wie Kupfersulfat durch sog. Quats zu ersetzen und noch einige andere Dinge dazuzumischen, um bspw. Brunnenwasser verwenden zu können das viel Eisen und Mangan enthält. Durch die Veringerung von Chlor reagiert das Eisen zwar nicht so heftig, aber ich möchte es chemisch eliminieren (Ozon ginge zwar auch, möchte es aber chemisch lösen).
Vielleicht lässt sich auch ein Produkt zur Vermarktung mixen, wäre dringend erforderlich und die Leute hier warten auf eine wirkungsvolle Alternative zu den klassischen Methoden.

So, das wärs zunächst mal. Freue mich auf die Kommunikation.
Grüße aus der Sonne

Ach noch was. Chlor veflüchtigt sich hier durch die starke Sonneneinstrahlung schneller als es zugeführt werden kann, dass eigentlich nur die Luft chloriert wird und der Profit der unzähligen Hersteller erhöht wird.
aquabahia ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige