Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.01.2010, 13:46   #1   Druckbare Version zeigen
johnybegood  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
Nernstscher Verteilungskoeffizient Aufgabe

Ich bearbeite gerade eine gelöste Klausur und da tauchte diese Aufgabe auf.

„Buttersäure soll zwischen den 2 nicht mischbaren Phasen Wasser und n-Octanol durch Schütteln verteilt werden. Dazu gibt man jeweils 500ml von Wasser und n-Octanol in einen 1 Liter Messzylinder. Danach wird 0,05 mol Buttersäure hinzu gegeben und kräftig durchgeschüttelt.

Berechnen sie die Stoffmengenkonzentrationen von Buttersäure in beiden Phasen, wenn der Nernst’sche Verteilungskoeffizient Alpha (n-Octanol/H20) 85 betragen soll.“

Wenn man nun die Gleichung aufstellt:

K=c BS (n-Octanol)/c BS (Wasser) = (c BS Ausgangskonzentration-x)/x = 85

Und diese nach X auflöst, dann erhält man:

X=c BS Ausgangskonzentration/86

Nun ist das Problem, dass der Rechner die Anfangskonzentration von Buttersäure auf 0,025 mol/l gesetzt hat. Ist das nicht falsch? Müsste es nicht eher 0,1mol/l sein, also 0,05 mol/ 0,5l?
johnybegood ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige