Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.01.2010, 13:10   #16   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.856
AW: kann man "rosten" in einem Experiment beschleunigen?

Statt des Exsikkators kannst du für ein Vergleichsexperiment auch einfache Plastikbehältnisse nehmen.Statt Eisenwolle wären vielleicht kleine Eisenplättchen oder halt Eisennägel besser.Diese in die Behälter legen auf ein Papiertaschentuch,welches 1.trocken,2.mit Kochsalzlösung,3. mit verdünnter HCl
befeuchtet ist.Alles verschließen und in Abständen dokumentieren,wie sich das Material verändert.Auch Temperatur kann variiert werden,also einmal 3 Proben auf die Heizung,3 andere im Kühlschrank.Wenn du den Rost-Artikel gelesen hast,
kannst du die Anordnung nach eigenen Ideen durchführen.(Wenn es schneller gehen soll,Eisennägel in Reagenzgläser mit destilliertem Wasser,Kochsalzlösung und verd.HCl.)

Fulvenus!
Fulvenus ist gerade online   Mit Zitat antworten
 


Anzeige