Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2010, 19:19   #6   Druckbare Version zeigen
Maldita Männlich
Mitglied
Beiträge: 355
AW: Reaktion von Zn mit HCL

Das obenbeschriebe Verfahren dient zur Ermittlung wer benötigten Menge Zn für einen vollständigen umsatz.

Wenn du Zn im Überschuss einsetzt und dann wissen willst wieviel reagiert hat(Wenn ich das jetzt richtig verstehe) gilt Folgendes:

V(H2)/24,465(L/mol)=n(H2)=n(Zn)

Wenn das immernoch nicht das ist was du dir wünschst muss du die Frage einwenig genauer stelen

Liebe Grüße
Maldita
__________________
Interessantes aus Wissenschaft und Technik

Objektivität ist die Wahnvorstellung, Beobachtungen könnten ohne Beobachter gemacht werden. Die Berufung auf Objektivität ist die Verweigerung der Verantwortung - daher auch ihre Beliebtheit.
Maldita ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige