Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2010, 15:46   #2   Druckbare Version zeigen
Cebe Männlich
Mitglied
Beiträge: 263
AW: kann man "rosten" in einem Experiment beschleunigen?

Beschleunigen in wie weit ? Meinst du die Oxidation des Eisens mit Sauerstoff oder die Abgabe von Elektronen.

Mhh, also wenn ich mich nicht irre, ist rosten nicht anderes, als die Oxidation von Eisen. Also musst du nur etwas finden, dass das Eisen oxidiert.
Das müsste doch eigentlich
mit einem Oxidationsmittel gehen ... ;-)

Womit es daher auch geht sind Säuren. Die Wasserstoffprotonen nehmen in diesem Fall Elektronen des Eisens auf und oxidieren das Eisen so.

Das ist dann zwar keine Oxidation mit Sauerstoff, aber die Technik kennt das als "Säurekorrosion".

Mich würde mal interessieren, was die anderen dazu sagen ...
Cebe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige