Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2010, 15:16   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Möchte Hobbylab aufbauen, was wünschen zum Geburtstag?

Da wärn einerseits die Kosmos Kästen. Da die aber heutzutage im Vergleich zu denen von vor 20 Jahren nicht mehr viel hergeben, würde ich mir erst einmal ein gutes Experimentierbuch zulegen. Mit den Büchern ist es aber wie mit den Kästen : alles, was im entferntesten irgendwie etwa unter Umständen gefährlich sein könnte, ist schon praktisch indiziert. Daher würde ich auch dort zu etwas Althergebrachtem raten : "Römpp : Chemische Experimente die gelingen". Gibt es mehrfach gebraucht bei amazon (hab eben nachgeschaut). Und in dem Buch findest Du eine Liste mit Geräten und Chemikalien, die du dir zulegen sollst, um die Experimente in dem Buch durchführen zu können. Ausserdem ist das Buch sehr didaktisch aufgebaut, und zu jedem der beschriebenen Versuche gibt es ein bisschen geistige Nahrung (Theorie, die dahintersteht). So gute Bücher werden heute nicht mehr geschrieben, und gute Experimentierkästen gibt es auch keine mehr.

Also : lass dir das Buch schenken und ein- bis zweihundert Euro dazu, die du dann für Chemikalien und Geräte ausgeben kannst. Wenn soviel nicht drin ist, auch kein Grund zur Resignation - Du musst ja nicht alles auf einmal kaufen; so stückchenweise trägt man sich eine Sammlung zusammen, und es bleiben immer noch Sachen, die du dir für nächste Weihnachten und kommende Geburtstage schenken lassen kannst.
lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)

Geändert von ricinus (06.01.2010 um 15:22 Uhr)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige