Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2010, 16:37   #5   Druckbare Version zeigen
Lost_Prophet Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Valenstrichformel von NH3 ? HILFE !

achso, danke also wie ich das jetz verstanden habe :
das komplizierte rechne wie ich es da gemacht habe gilt NUR für verbindungen der 2 Periode, also auch für größere verbindungen wie BCNO ( also beispiel ) wenn die atome der 2 periode angehören.

also wenn das nicht so ist muss man nur wissen wieviele außenelektronen das ganze ding hat und dann natürlich rumtüfteln bis das in der mitte 8 hat.

danke danke, habe ich das jetz so richtig zusammengefasst =?

ich danke viel mal , ist es richtig dass NH3 einen pyramidealen aufbau hat, da es insgesammt 3 bindende + 1 nichtbindendes paar = 4 (gehört zum tetraedischen aufbau)

und da ja eins (N) in der mitte und nur 3 (3*H) außen sind es automatisch zum pyramidealen aufbaue gehört.
also sieht man den 3d aufbau, indem man die bindungen (Mehrfachbindungen zählen einfach) zusammen zählt und dann einfach in die kategorien :
- 4 tetraedisch
- 3 trigonal
- 2 linear
einfügt und dann optisch und logisch schlussfolgert ob es dann :

tetraedisch:
-Tetraeder
-Pyramide
-Gewinkelt

trogonal:
-Dreieck
-gewinkelt

linear:
-linear

also in die unterkategorien fügt man durch das optische bilde der valenzstrichformel ?

danke vielmals

ist meine behauptung bezüglich dem räumlichen bau soweit richtig ?

mfg michi
Lost_Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige