Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2010, 16:04   #1   Druckbare Version zeigen
Lost_Prophet Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Valenstrichformel von NH3 ? HILFE !

Ich habe die Valenstrichformel bei kleineren Verbindungen wie zB. CO soweit verstanden , aber wie läuft das jetz mit größeren Verbindungen ?

Nehmen wir das Beispiel NH3 (das verstehe ich einfach nicht)

Bindende elektronenpaare:

NH3 hat 5+1+1+1 = 8 Valenzelektronen
Die Zahl um alle 4 Schalen voll zubekommen wäre ja 4*8 = 32 Valenzelektronen (richtig )
Jetzt muss man: 32 VE - 8 VE = 24 VE
Das dann durch 2 um zu wissen wieviele bindende elektronenpaare es gibt:
24 : 2 = 12 Bindende Elektronenpaare (kann das denn überhaupt sein )

Nichtbindende elektronenpaare:

8 VE (die NH3 hat) - 24 VE (schritt oben) = -16 VE *2 = -8 nichtbindende paare ?! (das kann jetz wirklich nicht sein, oder ?! was mach ich denn falsch ?)

Fazit:

NH3 hat:
- 12 bindende Elektronenpaare
- -8 nichtbindende Elektronenpaare ( -8 )

was mach ich denn falsch ? ist das sture formelrechnen wenigstens richtig im falle von kleineren formeln. wie CO ?

ich brauche dringend hilfe, bin wirklich verzweifelt, wie kann da 12 Bindende und -8 nichtbindende elektronenpaare rauskommen !?

ich weis dass die valenzstrichformel für NH3 das ist :

-
H - N - H
-
H
also 3 bindende und 1 nichtbindendes Elektronenpaar
aber bei mir kommmt ja was komplet falsches raus, wieso ?

bitte schnellstmöglich um hilfe da ich bald schulaufgabe schreibe, danke.

hätte NH3 einen 3d aufbau von:
Tetraedisch-Pyramide

also hätte es einen Pyramideal aufbau ?

mfg euer
Michi
Lost_Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige