Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2010, 13:55   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Frage zur Vakuumdestillation

Vielen Dank an euch, für die schnellen Antworten.

Ich hab nur leider das Problem, dass ich das Einleitungsrohr schon bestellt hab, und satte 30 Euro bezahlt hab.... Nun "kakt" es mich n bisschen an dies wieder zurückzusenden....

Weil ich das Rohr sowieso kürzen muss, muss ich es also "Ziehen"...?

Das heisst mit Gasbrenner heissmachen und schön langsam mit ner Zange den unteren Teil nach vorne zihen um den Durchfluss der Luft zu verringern, dass am Schluss die öffnung nicht mehr 5mm sondern etwa 1mm hat...?

(Ist das ganze aus Weichglas...?)

Hab dies ehrlichgesagt noch nie gemacht, kann ich dies als Leihe?

Weil die 30Euro möcht ich net "Schrotten", dann schick ichs lieber zurück....


MFG

Geändert von Mathias1 (05.01.2010 um 14:24 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige