Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2010, 13:44   #5   Druckbare Version zeigen
LaborantLoki987 Männlich
Mitglied
Beiträge: 75
AW: Eigenschaften von Isomeren

Die Löslichkeit hängt von der Polarität ab. Merksatz "Ähnliches löst sich in ähnlichem" also polare Stoffe in polaren Lösemitteln (NaCl in Wasser) und unpolare Stoffe in unpolaren Lösemitteln (Fett in Benzin)

Also:
Das langkettige 1-Pentanol hat die polare OH-Gruppe und einen langen unpolaren "schwanz" wenn man es so will. Die lange Unpolare Kette überwiegt hier.

Das 2,2-Dimethyl-Propanol hat die polare OH-Gruppe und einen relativ kurzen, fast kugelförmigen "Schwanz". Das ganze ist also kompakter und die polare und die unpolare Seite sind fast gleich "stark".

So Verständlicher ?
LaborantLoki987 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige