Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.01.2010, 17:32   #1   Druckbare Version zeigen
Lost_Prophet Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Valenzstrichformeln, ehemals: SEHR Wichtig, bitte um hilfe

BRAUCHE DRINGEND HILFE !

Ich gehe in die 9 Klasse eines Gymnasiums und habe jetz das 2 Jahr ´Chemie.
Wie haben vor ein paar Wochen die Valenstrichformeln durchgenommen, und ich habe rießige probleme damit, und wir schreiben in 2 Wochen Schulaufgabe !

nehmen wir ein beispiel dass sogar ich noch verstehe :
(ich weis nicht ob diese Verbindung existiert aber nur als beispiel)

CO (Kohlenstoff-Sauerstoff)

C hat 4 Valenzelektronen, O hat 6 VE
ich addiere diese = 10 VE

Die VE die ich haben muss um alle Schalen voll zubekommen wäre in diesem fall, 2*8 = 16 VE

Jetzt:

16-10 = 6 VE
Das muss man jetz durch 2 teilen um zu sehen wieviele Valenselektronenbindungen man haben muss,
6:2 = 3 also hat CO 3 Bindungen

Nichtbindenen:

Zahl vorhandender VE (10) - Schritt oben ( 16-10=6)
10-6 = 4 das wieder durch 2 = 2 Nichtbindende Elektronenpaare

Fazit:

CO hat :
-3 bindende Elektronenpaare
-2 nichtbindende Elektronenpaare

IST DAS was ich hier fabriziert habe soweit richtig
bitte um antwort

Jetzt das schwierige -.-
bei größeren verbindungen wie zB. H-02-C2
(Wasserstoff-2*Sauerstoff-2*Kohlenstoff)

Geht man hier gleich vor und wenn wie !?
bitte helft mir !

ICH schreibe bald Schulaufgabe und muss das wissen !
meine probleme liegen in den großen verbindungen und das andere Problem:
WIE ERSTELLE ICH aus einer Valenzstrichformel ein Valenzelektronen-Abstoß-Modell, also ein 3D bilde der formel !

ich brauch diesen themenbereich für die nachfolgenen Themen die ich verstehe also bitte helft mir !

ich bin echt verzweifelt !

Euer
Michi

mfg
Lost_Prophet ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige