Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.01.2010, 12:02   #10   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Druck mindern mit T-Rohr

Zitat:
Zitat von Haus
Das T-Stück sollte nach der Sauerstoffflasche, aber vor dem Verbrennungsrohr sein.
Zitat:
Zitat von bm
Dann ist es der falsche Druckminderer.
Besorg' Dir einen anderen. Es gibt solche mit geringerem Sekundärdruck und andere, die einen bestimmten Durchfluss (l/min) einregeln. Es ist wahrscheinlich keine gute Idee, ständig reinen Sauerstoff in die Laborluft abzugeben. Abgesehen davon ist es unnötig teuer oder die Flasche ist immer genau dann leer, wenn es gerade ungünstig ist.

Zitat:
Zitat von FK
schaltet man einen Gummischlauch mit Quetschhahn dazwischen.
Ob Gummi bei reinem Sauerstoff eine gute Idee ist? Ein Nadelventil erfüllt denselben Zweck und ist besser einstellbar.
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige