Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.01.2010, 19:30   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: ammoniakgas im rundkolben

Eigendlich Alles gesagt. Ammoniak loest sich sehr gut in Wasser, dabei wird bei dem Versuch das gesammte Volumen im Wasser geloest. Durch das entstehende Vaccuum bildet sich der Springbrunnen. Das Ammoniakwasser ist alkalisch und verfaerbt den Indikator.

Der Versuch funktioniert uch mit Chlorwasserstoff.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige