Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.01.2010, 18:04   #9   Druckbare Version zeigen
JordanMiller  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 30
AW: Kohlensäure in Erfrischungsgetränken

@kaliumcyanid: deine Strukturformel ist ja die der Kohlensäure doch rsommer hat ja gemeint:

Zitat:
In wässrigen Lösungen liegt praktisch keine Kohlensäure (H2CO3) vor. Es handelt sich um freies gelöstes Kohlendioxid, das natürlich hydratisiert ist und deshalb sauer reagiert. Der Anteil an Kohlensäure in einer Lösung von CO2 in Wasser liegt bei nur 0,003%, in sauren Lösungen (wie Cola) ist die Konzentration noch viel geringer.
Das heist doch das es sich um gelöstes Kohlenstoffdioxid handelt welches hydratisiert ist (also H2O addition und nicht wie bei dir hydriert (H2 addition an O). Da das C ja positiv ist und das O von Wasser negativ habe ich gedacht es sieht so aus wie bei mir im anhang. Bitte korregier mich falls ich falsch gedacht habe.
JordanMiller ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige