Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.12.2009, 23:01   #5   Druckbare Version zeigen
Cebe Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 263
AW: Lösungsvorgänge immer endotherm ?

Kurz nachdem ich den Post abgeschickt hatte, fiel mir ebenfalls ein ähnliches Beispiel wie KOH ein, wenn ich mich nicht irre gilt das gleiche doch auch für NaOH ?
Ich war allerdings noch davon ausgegangen, dass Lösungsvorgänge von Salzen immer endotherm sein müssen, eben aufgrund des Ionengitters,aber dabei habe ich wohl die Hydratisierungsenergie außer Acht gelassen.

Aber was ist mit dem Verweis auf den Handwärmer ? Wo ist dort der Lösungsvorgang - wenn ich mich nicht irre entsteht die Wärme doch erst, wenn das Salz auskristallisiert ...
Cebe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige