Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.12.2009, 23:43   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
reaktionsgleichungen

hallo
ich versuche gerade einige alte prüfungsfragen zu lösen. unter anderem diese reaktionsgleichung:
KMnO_4+...KBr+....H_2SO_4+MnSO_4+...Br_2+.....
Zuerst muss ich die Oxidationszahlen bestimmen?:
K=+1, Mn=+7, O_4=-2; K=+1, Br ist daher -1; SO_4=-2, H ist daher +1 u. da H_2 steht ist es +2; SO_4 ist wieder -2 daher ist Mn +2; Br_2 = O
Meine Reduktionsgl. müsst daher: KMn0_4 --> MnSO_4 sein? (da Mn von +7 auf +2 reduziert wird)
K und SO_4 reagieren noch nicht mit daher schaut die Gleichung folgendermaßen aus?:
MnO_4 ---> Mn
Jetzt muss ich die Oxidationszahlen anschauen u. mit elektronen ausgleichen?:
Mn0_4 + 5e^- --> Mn
Danach muss ich die ladung mit H_3O^+ ausgleichen?:
MnO_4+5e^-+5H_3O^+ --> Mn + 3H_5O_3
kann mir bitte jemand sagen ob das soweit stimmt? ich glaub irgendwas kann da am anfang schon nicht stimmen?
das endergebnis ist auf jeden fall falsch..
vielen dank im voraus!!
lg
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige